DSC_0030

Von Drohnen und Bernsteinperlen – 19. Grabungstag

Wie auch im letzten Jahr bekamen wir Besuch von Christoph Rinne, Leiter der Abteilung Archäoinformatik des Kieler Institutes für Ur- und Frühgeschichte. Sein mitgebrachter Quadrocopter schoss trotz windiger Wetterbedingungen einige sehr gute Übersichtsfotos aus größerer Höhe.

DSC_0040Ein überaschender Fund war Schnitt 11 vergönnt. Beim Putzen des letzten Planums fand sich eine Bernsteinperle, die zum Glück schnell als solche erkannt und vorsichtig geborgen werden konnte.

DSC_0037In Schnitt 10 hat die Arbeit an den verbliebenen Profile begonnen. Sie ermöglichenen einen Querschnitt durch die Hügelschüttung und werden ebenso wie Plana mit Fotos, TachyCAD und Beschreibungen dokumentiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>