DSC_0002

Ein Schnitt ist am Ende und die Suche nach Pflugspuren – 19. Grabungstag

Der vorerst letzte Besucher der Grabung war heute Jan Piet Brozio, der sich ebenfalls über den Fortschritt der Arbeiten aufklären ließ. Jan Piet leitete die Kampagne 2012 und hat seinen derzeitigen Forschungsschwerpunkt auf den Oldenburger Graben gelegt.

DSC_0028Nach der Dokumentation der möglichen Pflugspuren lief die Suche nach weiteren Befunden dieser Art in Schnitt 3 an. Während ein Teil des Teams fieberhaft dokumentierte, tiefte der andere Teil weitere Bereiche des Schnittes ab.

DSC_0055Nachdem die dunkle Verfärbung vollständig abgetragen (ohne nennenswerte Funde) und fertig dokumentiert worden war, konnten die Arbeiten an Schnitt 7 beendet werden. Die Planen und Schalbretter verbleiben in der Grube um die leichte Auffindung des Arbeitsniveaus in späteren Grabungen zu ermöglichen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>